Geförderte Beratung mit dem RKW BW

Das Land Baden-Württemberg fördert seit vielen Jahren die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen durch das RKW Baden-Württemberg. Gefördert werden in Baden-Württemberg ansässige eigenständige Unternehmen der mittelständischen Wirtschaft mit weniger als 250 Beschäftigten und einem Vorjahresumsatz von höchstens 50 Mio. Euro bzw. mit einer Vorjahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. Euro.

Bundesprogramm für vom Coronavirus betroffene KMU

Das Bundesprogramm des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) "Förderung unternehmerischen Know-hows" wurde auf Grund der aktuellen Corona-Krise um ein weiteres Modul ergänzt. Dieses bezieht sich auf Förderungen für vom Coronavirus betroffene Unternehmen. Die Inanspruchenahme einer Krisenberatung durch das RKW Baden-Württemberg ist damit für alle betroffenen Unternehmen über dieses Bundesprogramm möglich.

Die geförderte Beratung erfolgt nach Antragstellung beim Bundesamt für Wirtschaft und Außenkontrolle im Online-Verfahren. Bei der Antragstellung unterstützen wir Sie gerne:

  • Umfang der Beratung: 4 Tage
  • Tagessatz 1.000 Euro netto
  • Der Bundeszuschuss liegt bei 100 Prozent (Vollfinanzierung)
  • Die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer wird nicht bezuschusst und ist vom Unternehmen zu tragen
  • Maximal möglich sind 4 Beratungstage.

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, füllen Sie bitte das Dokument RKW BW-Landesprogramm-Corona-Beratung aus und senden es uns zu. Wir nehmen zeitnah Kontakt auf und bieten schnelle und pragmatische Lösungen an. 

Kontakt aufnehmen

Coachingprogramm

Antragsberechtigt für ein Coaching sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Sitz in Baden-Württemberg, die entweder einen Vorjahresumsatz von höchstens 50 Mio. Euro oder eine Vorjahresbilanzsumme von höchstens 43 Mio. Euro und weniger als 250 Beschäftigte haben.

Thematische Schwerpunkte:

Dauer: max. 15 Tage

Landeszuschuss pro Tag: 400 Euro

Maximaler Zuschuss pro Themenbereich: 6.000 Euro

Eine mehrmalige Förderung pro Themengebiet ist mit einem zeitlichen Abstand von einem Jahr möglich. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Die Förderperiode endet am 31.12.2020.

Anfrage Coachingprogramm

Kurzberatung

Für Unternehmen der Industrie, der Freien Berufe sowie für Branchen ohne spezielle Landesprogramme:

Kooperationsberatung: max. 2 Tage pro Jahr

Kosten pro Tag (inklusive Reisekosten): 1.000 Euro

Landeszuschuss pro Tag: 350 Euro

Eigenanteil des Unternehmens pro Tag: 650 Euro

Für IHK-Mitglieder bis 5 Mio. Euro Umsatz reduziert sich durch IHK-Teilkostenübernahme der Eigenanteil für 2 Tage auf 530 Euro pro Tag.

Anfrage Kurzberatung

Exportberatung

Für Unternehmen der Industrie, der Freien Berufe und Branchen ohne spezielle Landesprogramme sowie für Handwerker (in Zusammenarbeit mit der Exportberatungsstelle des Handwerks). Gefördert werden Exportberatungen zur Erschließung von Auslandsmärkten - darunter fällt auch die Bildung von Exportkooperationen und die Beratung bestehender Exportkooperationen.

Dauer pro Jahr: max. 6 Tage

Bei Beratungen für dasselbe Land im Folgejahr: max. 3 Tage

Kosten pro Tag (inklusive Reisekosten): 1.000 Euro

Landeszuschuss pro Tag: 500 Euro

Eigenanteil pro Tag: 500 Euro

Für IHK-Mitglieder bis 5 Mio. Euro Umsatz reduziert sich durch IHK-Teilkostenübernahme der Eigenanteil für 2 Tage auf 380 Euro pro Tag.

Anfrage Exportberatung

Beratung in der Gründungsphase

Als Partner des Landes Baden-Württemberg hat das RKW BW verschiedene Möglichkeiten Existenzgründer zu unterstützen:

  • Beratung im Rahmen des Landesprojekts "Exi-Gründungs-Gutscheine". Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Landesmitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
  • Geförderte Existenzgründungsberatung für Personen, die noch nicht selbstständig sind und ihre Selbstständigkeit in Baden-Württemberg planen beziehungsweise einen mittelständischen Betrieb übernehmen möchten
  • Erstberatungen zur Klärung der Geschäftsidee, zur Überprüfung und Beurteilung des Businessplanes und zur Planung der ersten Schritte in die Selbstständigkeit. Diese Erstberatungen sind kostenfrei, Beratungen können beim RKW BW, aber auch vor Ort bei einer Industrie- und Handelskammer terminiert werden
  • Vorgründungsberatungen zur detaillierten Erarbeitung des Businessplanes, zur Erstellung von Marktrecherchen und Marketing- und Vertriebskonzepten und zur Prüfung von Übernahmevorhaben an und begleitet Gründerinnen und Gründer bei Bankgesprächen. Vorgründungsberatungen können im Rahmen der Projektförderung sehr günstig angeboten werden.

Kosten pro Beratungstag (8 Stunden) netto inklusive Reisekosten: 180 Euro zzgl. Mehrwertsteuer (bis zu vier Tage, bei den Themen Innovation, Fremdfinanzierung und Unternehmensnachfolge max. acht Tage).

 Anfrage Gründungsberatung

Investitionsförderung

Investitionen in material- und ressourceneffiziente Technologien und Innovationen werden i.d.R. von Land, Bund und EU gefördert. Das RKW BW mit seinen Fachberatern berät Sie gerne.

Anfrage Investitionsförderung

Allgemeine Nebenbestimmungen

Für Zuwendungsempfänger stellt das RKW BW die "Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung" (ANBest-P) zum Download zur Verfügung.

Auch interessant

Praxisbeispiel
Lena Grimm-Esposto führt den „outsmarter“ vor

Gelungene Gründungsberatung bei der ESPO solutions GmbH

Die Gründer sorgen für offene Türen ohne Hand-Kontakt. „Bei unseren ersten Schritten haben wir vom Fachwissen und vom guten Netzwerk vom RKW wirklich...

Gelungene Gründungsberatung bei der ESPO solutions GmbH
Praxisbeispiel
Coco Malou

Erfolgreiche Unternehmensplanung und Finanzierung - Coco Malou

Corinna Borucki leitet heute ein vielversprechendes Start-up für nachhaltige und in Europa hergestellte Damenwäsche

Erfolgreiche Unternehmensplanung und Finanzierung - Coco Malou
Expertise
Ratio Startup 2020/1

RATIO Startup 1/2020

Die eigene Vorstellung von einer besseren Welt verwirklichen, das kann man als Gründer besonders wirksam. Zur guten Geschäftsidee gehört aber auch ein...

RATIO Startup 1/2020