Digitalisierungs-Check

Nur wer weiß, wo er steht, kann sich in die richtige Richtung bewegen. Beim Thema Industrie 4.0 ist eine Standortbestimmung hilfreich und unterstützt Ihr Unternehmen effektiv bei der Zukunftsplanung

Der Digitalisierungs-Check wurde in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft entwickelt. Das Ziel besteht darin, Unternehmen schnell und effektiv sowohl bei der Standortbestimmung als auch bei der Zukunftsplanung zu unterstützen. Dieser "Unternehmens-Check Industrie 4.0" kann aufgrund einer Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kostenfrei durchgeführt werden.

Vorgehen beim Digitalisierungs-Check

Zur Erfassung der Ausgangssituation des Digitalisierungsgrades führen Sie ein Gespräch mit unserem RKW BW-Fachberater. Gesprächsteilnehmer sind Geschäftsführung und Führungskräfte der Unternehmensbereiche Produktion, Logistik, IT, Produktentwicklung. Die Diskussion der Ergebnissen des Digitalisierungs-Check und die Ableitung von Handlungsoptionen basiert auf den grafischen Auswertung unseres digitalen Check-Tools.

Weitere Infos zum Digitalisierungs-Check finden Sie hier.

Förderstruktur Digitalisierungs-Check

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart ist Teil der Förderinitiative "Mittelstand 4.0 - Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse", die im Rahmen des Förderschwerpunkts "Mittelstand-Digital - Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse" vom BMWi gefördert wird.

Sie möchten mehr erfahren? Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer Digitalisierungs-Check.