Automobilzulieferer

Transformation in der Mobilität

Die Mobilität der Zukunft ist automatisiert, vernetzt und elektrisch. Effiziente und emissionsarme Antriebe, die Digitalisierung von Fahrzeugen, Services und Arbeitsprozessen führen weltweit zu tiefgreifenden Veränderungen. Unsere Automobilzulieferindustrie steht daher vor großen Herausforderungen mit einer Veränderung der Wertschöpfungskette in einem noch nie dagewesenen Ausmaß!

Transformation in der Mobilität: Wie meistern mittelständische Zulieferer den digitalen Wandel?

Dieser technologische Wandel erfordert neue Geschäftsmodelle und strategische Überlegungen. Unternehmerisches Denken ist gefragt, um die entscheidenden, strategischen Weichenstellungen vornehmen zu können! Eine Doppelstrategie ist notwendig, um mit derzeitigen Konzepten noch längere Zeit Geld zu verdienen, damit neue Konzepte hochgefahren und sich etablieren können.

Machen Sie eine Lagebeurteilung und planen Sie mit externer Unterstützung Ihre Unternehmenszukunft! Unsere Experten von automotive-bw helfen beim Ausbau Ihrer Innovationsfähigkeit und der Entwicklung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Aktions-planes/Geschäftsmodells unter Beachtung von:

  • Markt-und Kundenwünschen (z. B: betroffene Fahrzeugtechnik bei Systemen, Modulen, Komponenten und Funktionen, rechtlicher Rahmen)
  • Technologieentwicklungen (z. B. emissionsarme Antriebe, Digitalisierung am/im Fahrzeug)
  • Dienstleistungen und Fertigungsverfahren (z. B: Mobilitätsdienste, Infrastrukturangebote, CAX-gestützte Prozesse, Additive Manufacturing)
  • Digitalisierung von Services und Arbeitsprozessen

Jetzt Kontakt aufnehmen

automotive-bw: Das automobile Netzwerk

Die unterschiedlichen Akteure der Branche in Baden-Württemberg wie Fahrzeughersteller, Automobilzulieferer, Dienstleister, Hochschulinstitute, automobile Forschungseinrichtungen und Verbände sind in der Clusterinitiative automotive-bw miteinander vernetzt. Besonders neue Modelle der Zusammenarbeit werden forciert und gezielt in Entwicklungskooperationen umgesetzt.

Die Funktion als zentrale Trägerorganisation und Geschäftsstelle hat das RKW Baden-Württemberg, das mit zehn regionalen Netzwerkpartnern, angesiedelt bei Wirtschaftsförderern und IHKn kooperiert. Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium zeichnete das Netzwerk automotive-bw mit dem Qualitätslabel "Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“ aus. Das Konzept und Programm werden unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungs-bau Baden-Württemberg

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt aufnehmen